<>

Angry Birds Trilogy Review (WiiU)

Games Review Review 3DS Games PS3 WiiU X360
6.9

Befriedigend

Nach knapp einem Jahr auf der Playstation 3 und der Xbox 360 landen die Angry Birds auf der Wii und Wii U, denn auch auf den Nintendo Konsolen haben die grünen Schweine die Eier der Vögel geklaut. Zeit die Schleuder auszupacken und in mehr als 800 Leveln die Schweine-Plage zu beseitigen.

Für euer Geld bekommt ihr bei der Angry Birds Trilogy die Teile: Angry Birds, Angry Birds Season und Angry Birds Rio. Zwar sind diese mit zusätzlichen Leveln ausgestattet, dennoch ist es schade, dass kein neuer Teil wie zum Beispiel Angry Birds Star Wars den Weg auf die CD fand.

Doch was ist Angry Birds? Es soll Leute geben die Angry Birds nicht kennen, also hier eine kleine Beschreibung: Eine Horde grüner Schweine zieht durch das Land und klaut die Eier der bunten Vögel, die finden das so gar nicht witzig und sie beschließen es den fiesen Schweinen heimzuzahlen. Sie setzen sich in eine Schleuder und versuchen dadurch die Bauten der Schweine einzureißen.Je weiter man voranschreitet, desto ausgeklügelter werden die Bauten der Schweine.

Jedoch haben sich die Vögel gut gewappnet und sind mit unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestattet. Pro Level von denen es bei der Angry Birds Trilogy ingesamt über 800 gibt, hat man eine bestimmte Anzahl an Vögeln, diese Vögel sind die Munition. Je mehr Vögel ihr am Ende des Level überhapt, umso mehr Punkte gibt es. Schnell wird man durch diesen Ansporn zum Punkte sammeln motiviert. Die erreichte Punktzahl wird dann in Ranglisten eingetragen, dadurch lassen sich eure Leistung mit Leistungen anderer prima vergleichen.

Der Kaufpreis der Trilogy liegt bei ca. 30€. Bei den Nintendo Ableger bekommt man noch 19 Bonuslevel, die auf dem Smartphone nicht erhältlich sind. Der Preis erscheint trotzdem etwas zu hoch, da die Smartphone-Version kostenlos erhältlich ist. Hier muss man selbst entscheiden ob man 30€ für eine Spielserie ausgeben möchte, um sie auf den heimischen Fernseher spielen zu können.

Die Angry Birds Trilogy für die Wii U ist die beste der verfügbaren Konsolen-Versionen, denn durch das Gamepad ist die Steuerung am angenehmsten. Problemlos lassen sich Flugbahn bestimmen, oder Spezialfähigkeiten aktivieren. 30€ klingt im ersten Moment sehr teuer, zumal die meisten Smartphone Versionen umsonst sind. Doch man benötigt mehr als 100 Stunden um alle Level abzuschließen. Man muss sich nur im klaren sein, dass man bis auf wenige Level alle kostenlos auf dem Smartphone spielen kann. Wenn ihr jedoch 30€ über habt ist die Angry Birds Trilogy nicht die schlechteste Investition.

6.9

Befriedigend