<>

Gamescom 2019

Events

Gamescom 2019 Recap: Football, Tactics & Glory

Wer rundenbasiertes Strategiespiel mag und zudem Fußball-Fan ist, der hat unter Umständen schon von Football, Tactics & Glory” gehört. Denn bereits vor Jahren hat das ukrainische Entwickler-Team von Creoteam die Fußball-Simulation veröffentlicht. Die Resonanz war aber mäßig. Dies möchte der österreichische Publisher Toplitz nun aber ändern. “Wir fanden das Spiel großartig und sind der Meinung, es verdiene mehr Aufmerksamkeit”, so Sascha Kinast, Junior Producer bei Toplitz. Grund genug sich dessen anzunehmen, hat Toplitz das Spiel geupdatet und zusätzlich das Marketing, Producing sowie die Portierung für andere Plattformen übernommen.

Aber zurück zum Anfang: “Football, Tactics & Glory” ist ein rundenbasiertes Strategiespiel und verwandelt den Fußballrasen in eine Art Schachbrett Format. Bereits vor Beginn der Partie kann der Spieler die Länge der Partie bestimmen. Dabei stehen 3 Modi zur Verfügung: 24, 60 oder 90 Züge pro Halbzeit. Pro Zug kann der Spieler 3 Aktionen durchführen. Dabei kann der Spieler mit Verteidiger und Stürmer beispielsweise 1 Feld laufen, oder mit einem Mittelfeldspieler sogar bis zu 3 Feldern. Zusätzlich können einige Spieler Spezialmoves ausführen, die im Erfolgsfall den Spieler mit einem Zug belohnen. 

Möchte der Spieler den Ball zu einem Mitspieler passen, kann der Gegner diesen Pass jedoch abfangen. Grundlage für den Erfolg von Pässen und Schüssen sind dabei die Werte eines Spielers sowie die gewählte Pass- oder Schussart. Ist der Wert des Gegners höher, sind die Erfolgschancen niedriger. Entsprechend muss der Spieler seine Taktik ändern. Während des Spiels verändern sich zudem die Werte, sodass der Spieler auch immer die Kondition seiner Spieler im Blick haben muss und gegebenfalls Auswechslungen tätigen muss.

Auch abseits des Platzes wird Taktik vom Spieler abverlangt. So kann er Skills seiner Spieler trainieren, neue Spieler für seinen Verein verpflichten, Verträge verlängern oder seine Aufstellung ändern. Apropos ändern: neben dem ändern des Wetters, kann der Spieler auch sein Stadion verändern. So kann er sein Stadion mit verdienten Punkten beispielweise vergrößern.

Neben dem Online- & lokalen Multiplayer, kann der Spieler sich auch in der Kampagne beweisen. Dort startet er in einem kleinen lokalen Verein und spielt sich durch die Vereine hoch in die obere Liga und Turniere. “Football, Tactics & Glory” hat dabei die Lizenzen für alle Ligen und Turniere ins Spiel integriert. Anders sieht es jedoch bei den Spielernamen aus. Mit Ausnahme von Lothar Matthäus, der das Gesicht der Spiels ist, sind alle Namen im Spiel geändert. Jedoch kann der Spieler die Mannschaften nachbauen und sogar die Spieler umbenennen. Die Community ist laut Sascha Kinast auch schon fleißig dabei die Clubs nachzubauen. Die von der Community erstellten Clubs sind zudem alle herunterladbar.

Bisher hatten nur PC-Spieler die Möglichkeit “Football, Tactics & Glory” zu spielen. Doch im November wird das Spiel ebenfalls für Nintendo Switch, PlayStation 4 sowie XBOX erscheinen. Der Preis für die Konsolen-Versionen steht aktuell noch nicht fest.

Redakteur und Moderator bei MotekGames seit April 2019.