<>

Hier Kaufen!

Battlefield 4

Games PC PS3 PS4 X360 XOne
8.9

Sehr Gut

Battlefield 4: Naval Strike

In Battlefield 4 Naval Strike erreichen die spannenden, dramatischen Seeschlachten, die in Battlefield 4 eingeführt wurden, eine neue Dimension – mit einem neuen Amphibienfahrzeug und vier brandneuen Karten im Südchinesischen Meer.

Karten

  • Vergessene Inseln (Lost Islands) – Ein abgestürztes Flugzeug, welches zentral auf der Karte liegt, kann teilweise zerstört werden, wodurch an dem Flaggenpunkt, an welchem es abstürzte, zusätzliche Deckung für Infanteristen schafft. Das Setting dieser Karte erinnert sehr stark an die Serie Lost.
  • Nansha-Angriff (Nansha Strike) – Auf dieser Karte kehrt nach einem Zeitlimit ein leichter Sturm ein, welcher das Spielprinzip jedoch nicht sonderlich beeinflusst. Außerdem lässt sich auf dieser Karte ein Megalodon triggern, wenn 10 Spieler um eine Boje im Meer herumschwimmen.
  • Wellenbrecher (Wave Breaker) – Diese Karte spielt um eine U-Boot-Basis. Das U-Boot, welches sich noch in der Konstruktion befindet und auf Stützpfeilern gehalten wird, kann durch Zerstörung dieser zum Einsturz gebracht werden. Hierdurch wird zusätzliche Deckung für Infanterie geschaffen.
  • Operation Mörser (Operation Mortar) – Karte, welche an einem Berg spielt. Auf der Bergkuppe befindet sich ein altes Piratenfort, welches mit alten Kanonen ausgestattet ist, mit denen der Spieler auch interagieren kann.
  • Weitere Inhalte

  • Naval Strike beinhaltet vier neue Karten, neue Gadgets, Waffen und Amphibienfahrzeuge.
  • Bei Naval Strike liegt der Kartenschwerpunkt vor allem bei intensiven Seeschlachten.
  • Alle Karten spielen im Südchinesischen Meer auf Inselgruppen.
  • Neue Waffen sind das AWS, die SR-2, die AR160, die SR388 und die SW40