<>

Hier Kaufen!

Counter-Strike: Global Offensive

Games PC

[UPDATE] Corona-Virus: Erste Events in China Abgesagt, League of Legends Spielbetrieb pausiert

Die Meldungen bzgl. des neuartigen Corona-Virus, das schwere Lungeninfektionen auslösen kann, überschlagen sich dieser Tage. Nicht nur in China ist diese Gefahr alltäglich, auch Global gibt es schon die ersten Infizierten, zum Beispiel in Deutschland, Frankreich, USA usw. Um die Ansteckungsgefahr zu verringern wurden in den vergangenen Tagen verschiedenen Maßnahmen ergriffen.

Zu diesen Maßnahmen gehören das Städte und Ortschaften abgeriegelt werden, das der Personentransport eingeschränkt wird und Veranstaltungen abgesagt oder neu bewertet werden. Auch Sport Veranstaltungen sind betroffen, so wurde der SkiAlpin Weltcup in China abgesagt. Am 15. und 16. Februar hätten auf den Olympiastrecken von 2022 in Yanqing nördlich von Peking eine Abfahrt und ein Super-G stattfinden sollen. Aber nicht nur Sport, sondern auch eSport ist betroffen. So wurde der Frühjahrs-Split der größten League of Legends Profi-Liga (LPL) in China auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Für viele Spieler und Fans wäre die Anreise sowieso unmöglich gewesen, somit ist es selbstverständlich das man diese Maßnahme trifft. Wir haben auch diesbezüglich Riot Games, ESL und weitere Veranstalter für eine Stellungnahme und deren aktuellen Plänen angeschrieben. Sobald wir näheres erfahren, werden wir euch die Informationen zukommen lassen.

Wer mehr über den Virus erfahren möchte und seriöse Informationen erhalten will sollte die offizielle Seite der Weltgesundheitsorganisation WHO besuchen.

Update

Auf unsere Anfrage, hat die ESL mit diesen Worten geantwortet: “Wir beobachten die Situation aktuell und werden gegebenenfalls handeln, wenn die Entwicklungen eine unserer Veranstaltungen gefährden würden.”

Auch Riot Games hat uns auf Nachfrage eine Kurze Antwort gesendet: “Unsere Teams auf der ganzen Welt arbeiten eng mit den Behörden zusammen und wir überwachen die Situation weiterhin täglich. Einige unserer Ligen haben Vorsichtsmaßnahmen getroffen.” Diese Vorsichtsmaßnahmen sind, wie Riot Games in den Sozialen Netzwerken mitteilt, das verschieben der zweiten Woche der LPL, das verschieben der PCS, das pausieren des Kartenverkaufs und das verschieben weiterer Events.

Motek ist Chefredakteur und Gründer dieses Online-Gaming Magazin. 2013 gründete er im Rahmen seiner Ausbildung das Gaming TV & Online Magazin G-activity, das heutige MotekGames und MotekTV. Motek ist Leidenschaftlicher Gamer, zockt gerne Sport und Simulationsspiele und ist begeisterter Fußball-Fan.