<>

Gamescom 2016

Events

Games, Music, Street Food und Entertainment – Köln feiert die gamescom

Das gamescom city festival 2016 (19. bis 21. August) bietet allen Besuchern der Stadt Köln aus aller Welt auch in diesem Jahr ein attraktives Programm. Auf insgesamt vier Bühnen, dem Hohenzollernring, Neumarkt, Rudolfplatz und erstmals auch auf dem Platz am Apostelnkloster, treten erneut nationale und internationale Künstler auf und bieten musikalische Unterhaltung vom Feinsten. Und nicht nur Musikfans kommen bei freiem Eintritt auf ihre Kosten: Mit einem Street Food Markt, Spielstationen für Kids und der Präsenz weiterer Kooperationspartner ist auf dem gamescom city festival 2016 ein tolles Programm geboten. Das gamescom city festival wird von der Media Kultur Köln GmbH in Kooperation mit der prime entertainment GmbH und mit Unterstützung der Stadt Köln sowie der Koelnmesse veranstaltet.

Noch sind einige der Top Acts geheim und können erst kurz vor dem Festivalbeginn bekanntgegeben werden, aber einen ersten Vorgeschmack auf das Musikprogramm gibt es schon jetzt.

Freitag, 19. August:

Auf der Bühne am Hohenzollernring wird mit dem Singer-Songwriter ‚Max Giesinger‘ die beliebteste EURO 2016-Hymne und noch viel mehr zu hören sein. Denn sein zweites Album ‚Der Junge, der rennt‘ hat neben ›80 Millionen‹ noch weitere tolle Songs zu bieten. Zudem erwartet die Besucher ein weiteres Highlight auf der Bühne zwischen Rudolfplatz und Friesenplatz: ‚Joris‘, zweifacher Echo-Gewinner, präsentiert smarte und gleichzeitig anspruchsvolle Melodien, gesungen von einer unglaublich ausdrucksstarken und unverkennbaren Stimme, die direkt ins Herz geht. 2015 wurde er mit ›Herz über Kopf‹ bekannt und startet seitdem durch. Musikalische Unterhaltung am ersten Festivaltag bietet außerdem ‚Valentine Mér‘.

Samstag, 20. August 2016:

Ein Top Act am Fesitivalsamstag ist ‚Nahko & Medicine For The People‘. Nach den bereits im Vorverkauf ausverkauften Konzerten im Januar kommen Nahko Bear & Co. nun für weitere Shows im August zurück nach Deutschland und auf das gamescom city festival. Zudem steht ‚Abay‘ am 20. August auf dem Festivalprogramm. Einen ganz besonderen Headliner gibt es zudem am Abend. Wer? Das wird Anfang August bekannt gegeben.

Sonntag, 21. August 2016:

Am letzten Tag des gamescom city festivals dürfen sich die Besucher unter anderem auf ‚WIRTZ‘ freuen. Spätestens seit dem Sommer 2015 ist WIRTZ endgültig einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Musiker dieser Tage. Mit seinem Album ‚Auf die Plätze, fertig, los‘ landete er im Juni auf Platz 6 der Albumcharts. Große Popularität erlange er zudem durch die Fernsehsendung ‚Sing meinen Song‘ sowie als Support bei der großen Udo Lindenberg Tournee. Weiter werden die ‚Sunset Sons‘ am Sonntag das Publikum begeistern. Seit drei Jahren spielen die vier Jungs, drei Briten und ein Australier, zusammen. Seither hatten sie Auftritte bei diversen internationalen Festivals − in Deutschland gab es umjubelte Shows beim Hurricane, Southside und Reeperbahn Festival und auch in diesem Sommer gibt es eine ausgedehnte Festivaltour. Auch der letzte Tag des gamesocm city festivals schließt mit einem bekannten Headliner, der Anfang August bekannt gegeben wird.

 

Motek ist Chefredakteur und Gründer dieses Online-Gaming Magazin. 2013 gründete er im Rahmen seiner Ausbildung das Gaming TV & Online Magazin G-activity, das heutige MotekGames und MotekTV. Motek ist Leidenschaftlicher Gamer, zockt gerne Sport und Simulationsspiele und ist begeisterter Fußball-Fan.