<>

Gamescom 2019

Events

Gamescom 2019 Recap: ReadySet Heroes

Man nehme einen Brawler, ein Holzschwert, einen Teamkameraden und einen Dungeon voller Feinde, Fallen und Loot. Herauskommt dabei “ReadySet, Heroes” von Robot Entertainment, welches am 1. Oktober für PlayStation 4 und PC erscheint. Das Konzept ist relativ simpel: Ihr startet mit Holzschwert bewaffnet gemeinsam mit einem Freund im Dungeon und habt 8 Minuten Zeit den Fallen auszuweichen, Gegner zu verkloppen und euren Brawler mit neuer Rüstung, Waffen und Zaubersprüchen auszurüsten. Der Clou: zeitgleich tritt ein weiteres Team im selben Dungeon an und rüstet sich ebenfalls für den Finalkampf.

Acht Minuten Zeit bleiben beiden Teams dabei sich zu rüsten und dann einen von vier Mini-Bossen zu legen. Im Anschluss kämpft ihr dann zwei Minuten lang gegen das andere Team um die Truhen, in denen ihr Gold findet. Das Team mit dem meisten Gold hat am Ende gewonnen.

In “Ready, Set, Heroes” könnt ihr vor Spielstart einen der fünf Brawler wählen, bevor es in die große Klopperei geht. Dabei könnt ihr neben dem 2v2 Modus im Online-Multiplayer auch im 1v1, Free for All oder im “Crawl and Brawl”-Modus antreten. Für Singleplayer gibt es ebenfalls den “Tower Crawl”, bei dem ihr in 30 Leveln ebenfalls allerhand Waffen sammeln könnt. Abgerundet wird “Ready, Set, Heroes” darüber hinaus auch Mini-Games beinhalten, wie beispielsweise Hockey, Team Deathmatch und Capture the Flag.

“Ready, Set, Heroes” erscheint am 1. Oktober und ist für knapp 20€ im PSN-Store sowie für PC im Epic Games Store erhältlich. Ich durfte auf der Gamescom gemeinsam mit einem der Entwickler den Dungeon betreten und am Ende gegen das andere Team antreten. Auch wenn wir “knapp” verloren haben, hat es dennoch viel Spaß gemacht sich in die Schlacht zu stürzen und Loot zu kassieren und Prügel aus zu teilen.

Hier ein Interview von uns mit Lead Designer Kyle Snyder:

Redakteur und Moderator bei MotekGames seit April 2019.