<>

PlayStation 5 – Preis & Release, Neue Sony Infos am 6. August

Artikel News

Gestern wurden im Rahmen der Xbox Showcase viele Spiele bekannt gegeben, die auf der Xbox Series erscheinen sollen. Wer aufmerksam diese Showcase verfolgt hat, dem wird auch des öfteren das PC-Logo aufgefallen sein. Viele dieser Spiele die vorgestellt wurden, werden auch für den Windows-PC erscheinen. Da stellt sich natürlich die Frage, ob eine neue Xbox eigentlich noch Sinn macht, vor allem wenn man Besitzer eines leistungsfähigen PCs ist. Anders sieht dies bei Sony aus. Zwar sind in letzter Zeit und werden auch weiterhin eigentliche PlayStation-exclusive-Spiele auf den PC erscheinen, jedoch nicht zeitgleich. Zudem versucht Sony damit eine Marketingmasche umzusetzen, um PC-Spieler auf die PlayStation Konsole zu bewegen.

Marketingtechnisch macht Sony vieles Richtig, dies sieht man auch anhand ihrer Präsentationen. Im gewissen Rhythmus präsentiert Sony neue Infos zur ihrer kommenden Next-Gen Konsole und dies auch mit einem konkreten Plan, um die Aufmerksamkeit der Community hoch zu halten. Anders wie Microsoft hat Sony aber erst am Ende final die Konsole präsentiert. Anfangs ging man häppchenweise an die Sache heran, um der Community die Konsole schmackhaft zu machen. Man nannte ihre Features, ihre Specs, dann ging man hin und präsentierte den Controller, ein sehr wichtiges Element der Konsole, die auch schon ansatzweise den Style der Konsole ankündigte. In der letzten Showcase präsentierte dann Sony ihre Spiele und zeigte auch das Design der beiden Konsolen, wie auch deren Zubehör. Doch zwei wichtige Fragen wurden hingegen bis heute nicht beantwortet, was auch bei Microsoft zutrifft, nämlich wie viel die Konsole kosten wird und wann sie denn endlich zu kaufen ist.

Viele Gerüchte ranken sich um diese beiden Themen. So soll die PS5 laut Amazon.fr am 20. November und die Xbox Series laut Microsoft Finanzchefin Amy Hood auch im November erscheinen, voraussichtlich sogar in der selben Woche. Vielleicht sogar am gleichen Tag? Definitiv sollen beide Konsolen jedenfalls vor dem Black Friday, der in diesem Jahr auf den 27. November fällt, erscheinen. Denn der Tag ist einer der wichtigsten Verkaufstage und dies nicht nur in den USA, sondern auch schon weltweit.

Da aber diese Daten noch nicht offiziell bestätigt wurden, müssen wir noch geduldig darauf warten. Nur wie lange? Ein Bild, das auf Twitter erschienen ist könnte eventuell die Antwort sein, zumindest für die PlayStation Community.

Dieses Bild kündigt ein Event an, das am 6. August stattfinden soll. Nur was möchte Sony präsentieren? Das Design ist bekannt, die Specs sind bekannt, die Spiele auch. Also kann es sich doch nur noch um den Preis und um das Release-Datum handeln, oder? Das könnte man meinen, womöglich nutzt auch Sony dieses Event einfach nur um die Aufmerksamkeit nach der Xbox Showcase wieder zugunsten der PS5 zu drehen. Womöglich wird Sony aber andere, noch offene Fragen beantworten, wie die Rückseite der Konsole mit den Anschlüssen. Aber auch das Lieblingsthema der Japaner könnte aufkommen, die SSD und die Frage bezüglich der Speichererweiterung. Zudem könnten weitere Spiele angekündigt werden. Spiele die definitiv am gleichen Tag im Handel stehen werden, wenn es die Konsole tut.

Abschließend stellt sich aber auch die Frage, ob es das Event am 6. August überhaupt geben wird? Denn von Sony wurde offiziell noch nichts bestätigt.

Motek ist Chefredakteur und Gründer dieses Online-Gaming Magazin. 2013 gründete er im Rahmen seiner Ausbildung das Gaming TV & Online Magazin G-activity, das heutige MotekGames und MotekTV. Motek ist Leidenschaftlicher Gamer, zockt gerne Sport und Simulationsspiele und ist begeisterter Fußball-Fan.