<>

Astro’s Playroom

Games PS5

PlayStation 5 Design vorgestellt

Endlich ist das Aussehen der kommenden Sony Generation bekannt. In der gestrigen PS5-Livestream stellte man eine große Anzahl an Spielen vor die für die PS5 erscheinen sollen. Darunter auch ein schon 2013 veröffentlichtes PS3 Spiel namens GTA 5, aber auch neue IPs und neue Ableger bestehender IPs. Highlight, worauf sich bestimmt jeder freuen wird, Horizon 2: Forbidden West, Resident Evil (8): Village, Spider-Man: Miles Morales, Ratchet & Clank: Rift Apart und für Rennsport Fans Gran Turismo 7. Auch ein Klassiker aus PS1 Zeiten bekommt einen neuen Ableger Oddworld: Soulstorm.

Doch die größte Überraschung, auf die jeder gewartet hat kam zum Schluss. Und zwar das Design der PlayStation 5. Das V-Design des DevKits ist Geschichte und weicht einer zweifarbigen schlanken und geschwungenen Form. Wie schon der DualSense-Controller kommt auch die Konsole in weiß und schwarz und schmiegt sich dem Design des Controllers hervorragend an.

Das Interessant neben dem Design ist die Ankündigung, dass die PS5 in zwei Versionen erscheint. Neben der Standard-Version gibt es auch eine Digital-Variante ohne Laufwerk. Diese ist noch etwas schlanker und wird voraussichtlich etwas günstiger sein.

Ein Preis wie auch der Launch-Termin wurde nicht bekannt gegeben. Hier wartet wohl Sony das Microsoft den nächsten Schritt macht.

Motek ist Chefredakteur und Gründer dieses Online-Gaming Magazin. 2013 gründete er im Rahmen seiner Ausbildung das Gaming TV & Online Magazin G-activity, das heutige MotekGames und MotekTV. Motek ist Leidenschaftlicher Gamer, zockt gerne Sport und Simulationsspiele und ist begeisterter Fußball-Fan.