The Caligula Effect 2 – Offiziell angekündigt

17

Es gibt gute Neuigkeiten für alle JRPG-Fans. NIS America veröffentlicht The Caligula Effect 2 im Herbst 2021 für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Spieler tauchen dabei in ein realitätsverzerrendes Abenteuer ein, das vom Autor Tadashi Satomi und Director Takuya Yamanaka geschaffen wurde.

Erste Infos zur Story sind ebenfalls bekannt geworden. So handelt The Caligula Effect 2 von Regret, einer Virtuadoll, die die Welt von Redo erschaffen hat, um die Menschen vor ihrer bedauerlichen Vergangenheit zu bewahren, indem sie die Menschheit unwissentlich in einer Simulation einsperrt. Dieses „Paradies“ wird jedoch tief zerrüttet, als ein virtuelles Idol namens χ in die virtuelle Realität von Regret eindringt und die Erinnerungen eines Schülers an die reale Welt wiederherstellt. Um Redo zu entkommen, rufen sie den Go-Home-Club erneut zusammen, eine Widerstandsgruppe, die Regret und ihre Vollstrecker, die Obbligato-Musicians, herausfordert.

Im Spiel trifft man auf die neuen Gesichter des Go-Home-Clubs, deren Erinnerungen vom Virtuadoll χ wiederhergestellt wurden. Spieler sollen weitere Studenten rekrutieren, die dann helfen, den Virtuadoll, Regret und die Obbligato-Musicians herauszufordern und den Fluchtweg aus der falschen Welt von Redo zu finden. Ein weiteres Feature sind die Flucht-Kämpfe: Der Spieler soll die “Imaginary-Chain” nutzen, um die Züge der Gegner zu erahnen. Mit der perfekten Strategie und Technik soll er sich so einen Vorteil im Kampf verschaffen können. Außerdem erwartet die Spieler laut Entwickler ein unvergessenes Paradies: “Eine meistervolle Geschichte des Persona-Autors Tadashi Satomi und Takuya Yamanaka. Mit dem pulsierenden, vocaloid-inspirierten Soundtrack, wird die Welt von Redo zu einem unvergleichlichen Ort für alle Sinne.”