<>

Deutscher Computerspielpreis 2020

Events

Deutscher Computerspielpreis – Preisverleihung am 27. April 2020 ab 19:30 Uhr im Livestream

Am Montag, den 27. April 2020, um 19:30 Uhr feiert der Deutsche Computerspielpreis (kurz DCP) eine Premiere: Erstmals wird der wichtigste Preis für Games in Deutschland ausschließlich im Live-Stream verliehen.

Aus einem Studio heraus führen Moderatorin und Entertainerin Barbara Schöneberger und YouTuber Nino Kerl durch die Digital-Gala. Die Nominierten und die Laudatorinnen und Laudatoren werden live zugeschaltet. Unter dem Hashtag #derDCP ist auch die Community eingeladen, sich in die Show einzubringen. Die Preisverleihung wird auf www.deutscher-computerspielpreis.de sowie auf YouTube übertragen.

Mit dem neuen Format der Preisverleihung reagieren die Ausrichter auf die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Anstelle der ursprünglich geplanten Veranstaltung im Löwenbräukeller in München wurde kurzfristig ein neues Konzept entwickelt, um auch in diesem Jahr die besten Games und die Teams hinter den Spielen zu würdigen. Dazu holt sich das Moderatoren-Duo geballtes Games-Know-How per Live-Schalten ins Studio. Laudatiert werden die Preiskategorien unter anderem von Dorothee Bär, Fahri Yardım, Smudo, Uke Bosse, Maxi Gräff, Viola Tensil und den YouTubern von „Senioren Zocken“. Laudator für das „Beste Deutsche Spiel“ ist der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

Motek ist Chefredakteur und Gründer dieses Online-Gaming Magazin. 2013 gründete er im Rahmen seiner Ausbildung das Gaming TV & Online Magazin G-activity, das heutige MotekGames und MotekTV. Motek ist Leidenschaftlicher Gamer, zockt gerne Sport und Simulationsspiele und ist begeisterter Fußball-Fan.