<>

Call of Duty Mobile – eSports Turnier für den 30. April angekündigt

News

Activision richtet in Zusammenarbeit mit Sony Mobile, am 30. April online die Call of Duty: Mobile World Championship 2020 aus. Berechtigte Call of Duty: Mobile-Spieler mit dem Rang „Veteran“ oder höher im Multiplayer-Modus erhalten die Chance, exklusive kosmetische Objekte für die Verwendung in Call of Duty: Mobile und Geldpreise zu gewinnen. Das Preisgeld des Turniers beläuft sich auf insgesamt über 1 Million US-Dollar, gesponsort von Sony Mobile.

„Wir freuen uns wahnsinnig, unser heiß ersehntes Turnier in Call of Duty: Mobile zu starten. Als nächster Evolutionsschritt in unserem bei den Fans beliebten Ranglistenspiel bietet das Turnierformat den berechtigten Call of Duty: Mobile-Spielern die Chance, gegen Spieler aus aller Welt in einem Wettstreit um Geld- und andere Preise anzutreten.“ Chris Plummer Vize-Präsident Activision Mobile

Das Turnier startet online am 30. April in zahlreichen Ländern der Welt. Die Turnierregeln und weitere Information rund um die Call of Duty: Mobile World Championship 2020 sind auf der Seite https://www.callofduty.com/mobile/esports zu finden.

Motek ist Chefredakteur und Gründer dieses Online-Gaming Magazin. 2013 gründete er im Rahmen seiner Ausbildung das Gaming TV & Online Magazin G-activity, das heutige MotekGames und MotekTV. Motek ist Leidenschaftlicher Gamer, zockt gerne Sport und Simulationsspiele und ist begeisterter Fußball-Fan.