gamescom 2020 – Die ersten Award Gewinner stehen fest

47

Die ersten Sieger der gamescom awards 2020 stehen fest. Im Rahmen der gamescom: Opening Night Live, moderiert von Geoff Keighley, wurden die gamescom awards in vier Genre- und drei Plattform-Kategorien verliehen. Der Ubisoft-Titel „Watch Dogs Legion“ gewann in der Kategorie Best Action Adventure Game, Electronic Arts kann sich über die Auszeichnung seines Titels „Star Wars: Squadrons“ als Best Action Game freuen und „Curious Expedition 2“ von Maschinen-Mensch wurde als Best Indie Game ausgezeichnet. In der Kategoriengruppe Plattform wurden zudem „Tell Me Why“ als Best Microsoft Xbox Game, „Little Nightmares 2“ als Best Nintendo Switch Game sowie „Cyberpunk 2077“ als Best Sony PlayStation Game ausgezeichnet.

Alle übrigen Genre- und Plattform-Kategorien, die gamescom global Awards und die Consumer Awards werden am Sonntag, 30. August 2020, ab 20:00 Uhr (MESZ) im Rahmen der gamescom: Best Of Show bekannt gegeben.

Hier die bereits feststehenden Gewinner des gamescom awards 2020 im Überblick!

Best Action Adventure Game
Watch Dogs: Legion – Ubisoft

Best Action Game
Star Wars: Squadrons – Electronic Arts

Best Indie Game
Curious Expedition 2 – Maschinen-Mensch

Best Microsoft Xbox Game
Tell Me Why – Microsoft

Best Multiplayer Game
Operation: Tango – Clever Plays

Best Nintendo Switch Game
Little Nightmares 2 – Bandai Namco Entertainment

Best Sony PlayStation Game
Cyberpunk 2077 – CD Projekt RED