gamescom 2022 – Alle Zu- und Absagen im Überblick

In wenigen öffnen die Pforten der Gamescom 2022, doch welche Aussteller finden wir hinter diesen Türen in den Messehallen der Kölnmesse. Hier eine Auflistung der Zusagen und Absagen.

Die nachfolgende Liste wird laufend erweitert und aktualisiert (Stand: 22.6.2022 / 10 Uhr)

Diese Aussteller findest du in der Entertainment Area der Gamescom 2022 (in alphabetischer Reihenfolge):

    • Aerosoft
    • Assemble Entertainment
    • Bandai Namco Entertainment
    • BenQ
    • Bundeswehr
    • Corsair (Nur Business Area)  NEU 
    • Daedalic Entertainment  NEU 
    • Giants Software  NEU 
    • Hamble Games
    • HandyGames
    • HyperX
    • Kalypso Media
    • Koch Media
    • Level Infinite / Tencent Games
    • Razer  NEU 
    • RedBull
    • SEGA
    • THQ Nordic
    • Ubisoft

    Diese Aussteller findest du nicht auf der Gamescom 2022 (in alphabetischer Reihenfolge):

    • 2K
    • Activision Blizzard
    • Alternate
    • Meta / Facebook Gaming  NEU 
    • MSI  NEU 
    • Nintendo
    • Private Division
    • Rockstar Games
    • Sony Interactive Entertainment / PlayStation
    • Wargaming

    Diese Aussteller haben sich noch nicht offiziell geäußert:

    • 505 Games
    • Astragon Entertainment
    • ASUS (laut unseren Infos nicht vor Ort)
    • Bethesda
    • Capcom
    • CD Projekt Red
    • Com2Us
    • Electronic Arts (laut unseren Infos nicht vor Ort)
    • Gigabyte/Aorus (laut unseren Infos nicht vor Ort)
    • Konami
    • Microsoft Xbox
    • Square Enix
    • Techland
    • Warner Bros.