<>

Pokémon GO

Android Games iOS

Pokémon GO – Niantic gibt virtuelles Pokémon GO Fest bekannt

Dank des neuartigen Corona-Virus leben wir in veränderten Zeiten, in Zeiten wo Mundschutz getragen werden muss, wo keine Konzerte stattfinden, auch keine E3 und auch keine Pokémon GO Feste. Doch für letzteres gibt es nun von Niantic ein Ersatz, wie der Entwickler bekannt gab wird es ein virtuelles Pokémon GO Fest geben, das von überall gespielt werden kann.

Das Pokémon GO Fest 2020 erstreckt sich über zwei Tage. Jeder Tag wird einzigartig und bietet eine besondere Spezialforschung. Und das Beste: Ihr braucht nur ein Ticket, um an beiden Event-Tagen teilzunehmen!

  • Erster Tag des Pokémon GO Fest 2020: Am Samstag, den 25. Juli von 10 Uhr bis 20 Uhr (Ortszeit) bieten wir euch Folgendes:
    • Eine exklusive Spezialforschung für den ersten Event-Tag
    • Fünf wechselnde Habitate zu den Themen Feuer, Wasser, Pflanze, Kampf und Freundschaft, in denen passende Pokémon erscheinen – durch den stündlichen Wechsel erscheint jedes Habitat zweimal bei euch!
    • Ihr könnt in der Arena für die Globale Herausforderung zusammenarbeiten! Nur Ticketinhaber können dieses GO Fest-exklusive Feature nutzen. In der Arena für die Globale Herausforderung könnt ihr euch stündlich gemeinsam einer Herausforderung stellen, für die echtes Teamwork gefragt ist. Wenn ihr die Herausforderung meistert, bekommt ihr für den Rest der Stunde einen Bonus. Auf dem Bildschirm der Arena für die Globale Herausforderung könnt ihr den weltweiten Fortschritt verfolgen!
    • In der Wildnis, in Raid-Kämpfen und bei der Spezialforschung erscheinen über 75 verschiedene Pokémon-Arten!
  • Zweiter Tag des Pokémon GO Fest 2020: Am Sonntag, den 26. Juli von 10 Uhr bis 20 Uhr (Ortszeit) bieten wir euch… mal etwas ganz anderes! Der zweite Tag soll eine Überraschung werden, deshalb erfahren die Ticketinhaber erst am Tag des Events, was sie erwartet. Fest steht jedoch, dass es eine weitere Spezialforschung geben wird.

Trainer in den USA erhalten sogar noch ein weiteres Extra. Über den Pokémon Center ist es möglich online ein T-Shirt mit Pokémon GO Fest 2020-Design zu bestellen, auch wenn sie kein Ticket besitzen.

Ihr könnt euch zudem kostenlos dekorative Bastelvorlagen herunterladen, damit das Pokémon GO Fest auch bei euch zu Hause Einzug erhält. Die Downloads sind nur für begrenzte Zeit verfügbar.

Außerdem arbeitet Niantic an einer besonderen Microsite zum Pokémon GO Fest, worüber Trainer aus der ganzen Welt beliebte Event-Aktivitäten erfahren werden.

Ticketkauf

Die Tickets für das Pokémon GO Fest 2020 sind im In-Game-Shop erhältlich! Die Tickets kosten 16,99 €.

Und so geht’s:

  • Tippt im Shop auf das Pokémon GO Fest 2020 Banner.
  • Tippt daraufhin auf Kaufen.
  • Nun wird ein Pop-up angezeigt, dass ihr ein Ticket für das Pokémon GO Fest 2020 erhalten habt.
  • Nachdem ihr auf OK getippt habt, wird das Ticket dem Item-Beutel hinzugefügt.
  • Einige Tage vor dem Event erhaltet ihr eine Medaille. Wenn ihr die App am ersten Tag öffnet, wird der Zugang zum Pokémon GO Fest 2020 freigeschaltet – auch die erste Spezialforschung!
  • Öffnet die App auch am zweiten Tag, damit ihr die zweite Spezialforschung bekommt.
  • Nachdem ihr die Spezialforschungen erhalten habt, könnt ihr sie jederzeit abschließen. Die Tickets für das Event können nicht erstattet werden (unterliegt den geltenden Gesetzen und den in den Nutzungsbedingungen aufgeführten Ausnahmen).

Wöchentliche Herausforderungen zur Vorbereitung

Schon vor dem Pokémon GO Fest 2020 erwartet euch ein aufregender Sommer voller Pokémon GO-Events! Die Befristete Forschung zum Pokémon GO Fest 2020 stellt alle Trainer weltweit drei Wochen lang vor jeweils einwöchige Herausforderungen – auch wenn ihr kein Ticket für das Pokémon GO Fest 2020 habt! Wenn ihr diese Befristeten Forschungen abschließt, schaltet ihr zusätzliche Pokémon für das Pokémon GO Fest 2020 frei. Weitere Informationen zum Event möchte Niantic in den kommenden Tagen bekanntgegeben.

 

MotekGames ist ein deutsches Online Gaming Magazin für News und Reviews. Seit dem Jahr 2013 veröffentlicht die Redaktion aktuelle News & Tests, über PC-, Videospiele, eSport & Gaming Hardware. Auch ist die Redaktion auf verschiedenen Events der Branche vertreten, wie zum Beispiel der Gamescom, IFA, CCXP oder ESL One Cologne. Auch besitzt die Redaktion ein Gaming TV-Magazine, #MOREV könnt ihr monatlich auf dem TV-Sender NRWision oder bei Amazon Prime Video verfolgen.